Guido Dossche / Nicht Ohne meine Schwester / Dirk Beiersdörfer (verlegt vom 04.03.22)

Guido Dossche / Nicht Ohne meine Schwester / Dirk Beiersdörfer (verlegt vom 04.03.22)

Ort & Zeit:

16. Sept., 19:00

Köln, Luxemburger Str. 32, 50674 Köln, Deutschland

Veranstaltungsinfo:

Verlegt vom 04.03.22

Einlass 19 Uhr  

Beginn 20 Uhr

Guido Dossche

Dark Pop

Guido Dossche hat mit seiner Band zusammen mit dem Falco Komponisten Steve Van Velvet zwei Alben produziert.

Guido hat bereits im Jahr 2004 mit Steve Harley eine  CD aufgenommen.

Nun aber ist Milton Reame-James, der legendäre original  Keyboarder von Cockney Rebel (Sebastian, Judy Teen, Mr. Soft), fester Bestandteil der Band.

Erlebt Guido Dossche Live on stage mit Milton Reame-James, Stefan Depkat, Marcel Tutt, Helian Schulte & Johannes Hartmann. Und neuen Songs!

🏠 www.dossche.de

📘 www.facebook.com/g.dossche/

📘www.facebook.com/groups/dossche/

📺 www.youtube.com/channel/UCwPqLHsahitE1Z9NXk7eeaQ

🎧 Spotify

----------------------------------------------------------------

Nicht Ohne meine Schwester

Elektro Rock

ist die Band um die Zwillingsschwestern Nessie und Billie.

Nessie ist seit über 15 Jahren fester Bestandteil als Gitarristin beim Farin Urlaub Racing Team.

📗 Bandcamp

----------------------------------------------------------------

Dirk Beiersdörfer

Liedermacher Blues

Reduziert auf Wesentliches. Klanglich sanglich zwischen Konstantin Wecker und Tom Waits gelegen.

Die Gitarre: Blues, Rock, Klassik, Flamenco und Country...

Die Stimme:  eine raubeinige ungeschliffene Ehrlichkeit in allen Facetten.

2018 gewinnt Dirk Beiersdörfer mit seiner Band Bankert & Kafruse den deutschen Rock und Pop Preis, unter anderem in der Kategorie bester deutscher Text.

Das Bandalbum „Typen wie Kanonen“ auf Vinyl und die Solo CD Dirk Beiersdörfer erschienen 2019.

Der Musiker, an diesem Abend, mit seinem Soloprogramm. Eine Gitarre, eine Stimme.

„Wenns ehrlich und ungeschönt sein darf, bitteschön…“

🏠 https://www.dirkbeiersdoerfer.de/

🏠 https://www.bankertundkafruse.de/

🎟Tickets: Vvkf: € 16,00

Abendkasse: € 18,00