Suchtaste Suche

Stranger’s Dopamine // DeFacto // Max Goedecke & Band

hh

Fr, 22.05.2020

Einlass: 19:00

Beginn: 20:00

Stranger’s Dopamine
Alternative Pop-Rock
Stranger’s Dopamine sind berauschend, emotional und kraftvoll zugleich. Inmitten von melancholischem Alternative-Rock und rhythmischem Pop-Rock erzählen die Kölner Musikerinnen und Musiker von den Mysterien des Neuen und dem verträumten Weg in das Unbestimmte. Dunkel, und doch voller Sehnsucht.
Inspiriert von US-amerikanischen Undergroundbewegungen wie dem Seattle Grunge und alternativem Rock der 70er Jahre fesseln Stranger’s Dopamine jegliches Verlorensein mit einer berauschenden Abhängigkeit. Ihre Faszination für das Ungewisse soll nun aus dem Probekeller hinauf die Bühne getragen werden. Treibende Schlagzeug-Grooves und ein melodisch reißerisches Gitarrenspiel lassen Stranger’s Dopamine zum nächsten Geheimtipp nostalgischer Alternative-Rock-Klänge der Undergroundkultur werden.
>> Facebook


DeFacto
Old School Rock83089293_113717940171226_3930982613098954752_o
DeFacto sind Freddy, Anton, Consti, Timme und Oli.
Zusammen machen wir Musik im Stil der 60er, 70er und 80er Jahre.
>> Facebook

Max Goedecke & Band
Rock Folk Indie Pop59079182_2700158453382514_4759718946821636096_o
Max Goedecke ist ein Singer-Songwriter aus Mechernich, der 2018 sein Debütalbum Newspeak veröffentlicht hat. Darauf mischt er moderne Indie-Rock Elemente mit Folk und Pop. In internationalen Kritiken auf Indie-Webseiten wie ObscureSound.com und TheRockPit.net wurde dabei seine Stimme mit Jack White verglichen und sein Debütalbum durch die Bank gelobt. Nun ist Max im Trio – Andrea Rizzo (Piano) und Mansureh Boizard (Percussion, Backing Vocals) – mit seiner selbstbemalten Gitarre unterwegs, um eine folkige Interpretation seines Albums zu bieten. Außerdem streut Max neue Songs von seinem Nachfolger-Album ein, dass 2020 erscheinen wird.
Unter anderem hat Max 2019 bei Nightgroove Euskirchen, Altstadtfest Siegen, Klosterlichter Euskirchen, Dürener Schlemmermarktfest sowie in London und Cambridge auf Open Mic Sessions gespielt.
>> Facebook
>> Web