Suchtaste Suche

Heute: re:covery / Beyond The Garden Wall / Dibsy D

hh

Mi, 19.12.2018

Einlass: 19:00

Beginn: 20:00

re:covery
Rock, Pop, Rap, Cover
Zugegeben: Mit Coverbands lassen sich im Jahre 2018 nicht mehr bloß Straßen, sondern getrost ganze Autobahnen pflastern. re:covery hingegen nimmt schon nach wenigen Metern die erste Ausfahrt, um querfeldein einer ganz eigenen Route zu folgen. Dabei macht der kunterbunt bemalte Bandbus nicht nur in den viel zitierten 80ern und 90ern Halt, sondern legt auch einen umfangreichen Zwischenstopp in den gerne belächelten 2000ern ein. Denn in einer Welt, wo Linkin Park auf Jay-Z trifft, kommen naturgemäß auch Oasis und Lady Gaga, Daft Punk und Bon Jovi oder Eminem und Queen miteinander aus. Ein musikalischer Roadtrip mit Herzblut, Augenzwinkern und zahlreichen Nostalgie-Momenten.
>> zur Website
>> zur Facebookseite

Beyond The Garden Wall
Glam-Folkbeyondthegardenwall
Die Bonner Band spielt Eigenkompositionen mit deutschen, englischen und bosnischen Texten jenseits von Garten- und Genremauern: Ihr Folk ist Blues, ihr Soul ist Jazz, ihr Pop ist Indie und ihr Gesang dreistimmig. Mit Gitarre, Klavier, Mandoline, Glockenspiel, Didgeridoo und Waschbrett spielen sie verschlungene Melodien, frisch vom Traumzauberbaum geschüttelt.
>> zur Facebookseite

Dibsy D
Alternative, Indie, Grungedibsyd
Das erst im Frühjahr gegründete Trio Dibsy D macht gute Laune. Dafür benutzen die Jungs E-Gitarre, Bass, Schlagzeug und Gesang. Insgesamt also schlichten, ehrlichen, aber flotten Rock in Dur. Lasst euch überraschen!
>> zur Facebookseite