Suchtaste Suche

Public Blackout / Urlaub am Meer / Gifts For The Earth / Home Behind World Ahead

hh

Sa, 18.08.2018

Einlass: 19:00

Beginn: 20:00

PUBLIC BLACKOUT
Alternative Rock / Poppunk
Public Blackout ist eine hamburger Alternative-Rock Band. Sie wurde im Jahre 2015 gegründet und besteht seit dem aus Jaris ( Bass / Gesang ), Nico ( Lead-Gitarre ), Flomo ( Rythmus-Gitarre ), Niklas ( Schlagzeug / Gesang ). Im Jahre 2018 erschien das erste Album – „Hidden Faces“, welches auf allen Plattformen erhältlich ist. Die Band spielt eine veredelte Form des Poppunks und verbindet schwebende Sounds mit frontalen Punk-Rock mit einer starken Message in den Songs.
>> zur Facebook-Seite
>> Instagram
>> Spotify

URLAUB AM MEER
Indie Rockimage2
Urlaub am Meer sind eine deutsche Indie-Rock Band aus Köln. 2016 von Gitarrist und Sänger Thomas gegründet, veröffentlicht die Band 2017 ihr erstes Album „Wo dich keiner kennt“. Die Musik von Urlaub am Meer verbindet melancholische Texte und Stimmungen mit verspielten Gitarren-Arrangements und viel Experimentierfreude – ruhige, verträumte Melodien und brachiale Punkrock-Parts finden nicht selten im selben Song Platz.
Ihr zweites Album produziert die Band derzeit in den „Engergiekreis Zuckerhut Studios“ in Bonn. Release ist für Herbst 2018 geplant.
Thomas Raatz – Gitarre & Gesang
Markus Tilichi – Schlagzeug
Giso Simon – Bass
>> zur Website

GIFTS FOR THE EARTH
Post Hardcoreimage3
Gifts For The Earth ist eine Anfang 2017 gegründete Band aus Köln, derben Stil sich über ein Dreieck aus Shoegaze, Post-Rock und Post-Hardcore erstreckt.
Seit der Gründung hat GIFTS FOR THE EARTH diverse lokale Venue auch als Headliner bespielt und die erste EP „Paradise Tapes“ veröffentlicht.
>> zur Website
>> zur Facebook-Seite
>> Instagram

HOME BEHIND WORLD AHEAD
Metalcoreimage4
Home Behind World Ahead ist eine Metalcore-Band aus Köln. Die vier Musiker schlossen sich 2016 zusammen und arbeiteten seit dem an ihrer ersten EP ,,Menace To Love“, die im Dezember 2017 erschien.
>> zur Facebook-Seite
>> zur Website
>> Instagram
>> Spotify

anschließend:

velvetbannerneu2