Suchtaste Suche

paris_monster

hh

Do, 09.05.2019

Einlass: 20:00

Beginn: 21:00

Garage. Geoff. Experimental

Rhythmus-geladen. paris_monster bedienen sich starker Funk- und Soul-Elemente und nisten in der Lücke zwischen Synth-Pop und Garage; zwischen modernem detail und old-school Grit.
Fester Grund.
Prächtige Soundscapes.
Geräuschvoll.
Volatil.
Einzigartige Vocals.

The Deli NYC nennt paris_monster “einen präzisen, komplexen und intellektuellen Mechanismus“ mit „monströser instrumenteller Technik“, dessen Sound „dem American Roots Rock ein neues Gesicht verleiht“. Dieser Sound verwirklicht sich in den 2017 Singles „Ape“ und „Hot Canyon Air“.
Im Herbst 2017 begannen paris_monster ihr erste LP in Gesamtlänge aufzunehmen. 2018 wurde sie veröffentlicht. Auf dem Album verdichtet sich paris_monsters dreckiger, glitchy, text-zentrierter und groove-basierter Sound, musikalischer Fokus und Flexibilität. Funk- und Soulelemente begegnen lyrischen Regelmäßigkeiten aus vergangenen Zeiten, eingefasst in dörfliche Settings, verlorene Charaktere oder Konfrontation mit dem Tod. Liebe bewirkt und verweigert. Americana. Die Themen kollidieren mit treibenden Beats und elektronischem Chaos, schleifen tiefere Dimensionen, die so ähnlich nur durch vereinzelte Synthie-Tröpfchen auf die Konfelder Zentral-New Yorks oder Connecticuts Wälder hätten entstehen können. Aber vielleicht ist auch genau das passiert.
Lesley Keller of Pancakes & Whiskey sagte mal: „Nach jedem Auftritt bin ich total verblüfft darüber, wie großartig sie einfach sind.“ Paris_monster sollte man live gesehen haben. Es ist herausfordernd nachzuvollziehen, wie sie zu zweit all diese Sounds kreieren. Zwei Leute. Ein Drumset. Ein Bass. Ein Keyboard. Ein Eurorack Modular Sythesizer. Ein Mikrofon. Und dieser ganze Sound. Hinter dem visuellen Wahnsinn verbergen sich vorsichitg und feligran ausbalancierte Töne, Farben, Texturen. Melodien, die erzählen wollen. Chaos, um Edelmut zu zerstören. Wie The Deli NYC beobachtet: „unfehlbare, höhere Mächte: wie wir wissen ‚Mit viel Macht kommt große Verantwortung’ und das Duo missbraucht diese nicht – das zeugt von starkem musikalischem Können.“
>> Website
>> Twitter
>> Facebook
>> Instagram
>> Vimeo
eventim

Tickets: 16 € zzgl. VVK-Gebühr

Eine Veranstaltung von Concert Team NRW