Suchtaste Suche

Cadilläc Blood / Tempest Creek / Djanga

hh

Do, 24.01.2019

Einlass: 20:00

Beginn: 21:00

CADILLÄC BLOOD
Heavy RockCADILLÄC BLOOD 1
Die energetische Heavy Rock Band von der baltischen Südküste Deutschlands, geschweißt aus Wismarer, Schweriner und Güstrower Metal.
Gegründet im Herbst 2014 und erstmalig im Januar 2015 auf einer Bühne erschienen, gibt es rotzfrech Heavy Rock auf die Trommelfelle. Inspiriert durch Dekaden von Musikgrößen, von Chuck Berry über Led Zeppelin und Motörhead, vorbei an Iron Maiden, Sepultura, Soulfly und Nirvana, gestreift von Guns n Roses und den frühen Volbeat. Die eine oder andere visuelle oder akustische Ähnlichkeit ist durchaus gewollt.
Cadilläc Blood sind, seit September 2018, Holger (Lead Gitarre, Backing Vocals), Andreas (Gitarre, Lead Vocals), Flo (Drums) und Mirko (Bass)
>> Website
>> Facebook
>> Instagram
>> Youtube
>> Soundcloud

TEMPEST CREEK
Rock/MetalTempest
Tempest Creek, der Bach der beim Unwetter zu einem reißenden Strom wird.
Das Gewitter und die verbundene Sturzflut bringen die fünf Männer von Tempest Creek aus dem Rheinland auf die Bühne. Symbolträchtig durfte Vater Rhein hier Pate stehen, denn hier wird Völkerverständigung zwischen Düsseldorf und Köln gelebt.
Genauso reißend, wie der größte Strom Deutschlands ist die Musik von Tempest Creek. Ein feines Bouquet des modernen Rocks kombiniert eingängige Riffs, treibende Drums und Refrains mit Ohrwurmcharakter.
Kompromisslos moderner Rock eben.
Aktuell bringen sie letzten Schliff an ihr 2019 erscheinendes Debutalbum.
>> Website
>> Facebook

DJANGA
Alternative Rock30712283_1001329783354676_2559908501073690624_o
Zwischen niederschmetternder Melancholie und manischer Ekstase, herzzereißender Ballade und Punk Rock fühlt sich das Quartett bestehend aus Seb, Katha, Börner und Basti überall zuhause.
Ihr vielschichtiger Alternative Rock mit Elementen aus Blues, Funk, Punk, Metal und Folk nimmt den Zuhörer mit auf eine musikalische Reise, die man so schnell nicht vergisst.
Mit mehrstimmigem Gesang, Gitarren- und Bassriffs, die einander umspielen und Drums, die das Spektakel vollenden, ist bei“ Djanga“ für jeden etwas dabei.
>> Facebook

Eine Veranstaltung von BKA Schleif